:jungesensembledresden:KONZERTE:konzert:

Vesper in der Kreuzkirche

09. Februar 2019, 17 Uhr
Kreuzkirche Dresden

Das Junge Ensemble Dresden zeigt sich unter der Leitung von Olaf Katzer in diesem Winter ganz im Zeichen der Freude: Nicht nur sakrale Freudesbekundungen an Gott, auch die weltliche Freude am Leben und an der Liebe halten Einzug in das Programm. Es verwischen die Grenzen des geistlichen und des weltlichen, ebenso wie die der Sprachen und Kulturen, des Alten und des Neuen. Die Freude am Gesang verbindet letztlich alle. So treffen Klassiker von Schütz über Schubert bis Rheinberger auf eher unbekannte, jedoch nicht weniger eindringliche Perlen von Johannes Nucius bis Juri Dadiani.

Wir laden Sie ein auf eine Reise durch die Jahrhunderte und durch Europa, ganz im Zeichen der Freude am Vergangenen und am Kommenden, an Gott und der Welt.

Vesper in der Kreuzkirche

Junges Ensemble Dresden
Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel
Superintendent Christian Behr
Olaf Katzer, Leitung